2015-09-13 - RC Dana Pyhrn Priel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

news > 2015
Techno Gym Rundstreckenrennen in Feldkirchen an der  Donau
Ernst Lichtenwöhrer Gesamtzeiter hinter  Pichler Peter

13.09.2015

Mit dabei vom RC Dana Pyhrn Priel:
Allg. Klasse: Lichtenwöhrer Wesley und Pfeiffenberger Florian
AK 2: Jaksch Alois, Pötscher Hari, Berger-Schauer Toni
AK 3: Lichtenwöhrer Ernst

Auf einem flachen 6,18 km  langen Rundkurs waren 8 Runden zu bewältigen.
Die allgemeine Klasse mit Wesley und Florian startete um 13:40 Uhr. Mit  dabei einige Top-Fahrer der Elite und Amateure. Wesley erreichte den 12 Platz.  Florian den 20. Mit dabei auch Redtenbacher Paul, welcher den 5. Platz belegte.
Die restlichen AK´s starteten  um 15:30 Uhr.  Von Beginn an agierten die  Dana-Fahrer mannschaftlich stark. Immer an der Spitze des Feldes. Mit dabei war  auch Pichler Peter (mehrmaliger Österreichrundfahrtteilnehmer, 3 facher Sieger  beim Kirschblütenrennen, ... allein heuer schon 16 Siege). Es war klar, wenn  Pichler attackiert, dann wird es schnell. In der 6. Runde war es dann soweit.  Alois bis zu diesem Zeitpunkt immer an Pichlers Hinterrad, konnte zwar die erste  Attacke noch mitgehen. Pichler setzte noch einmal nach und fuhr schließlich solo  dem Ziel entgegen.  
Dann kam der Mann des Tages: Etwas ungewöhnlich für Ernst, setzte er in der  7. Runde eine Attacke. Immer in Sichtweite und knapp vor dem Feld. Geschickt  blockten die Vereinskollegen hinten ab. Ernst fuhr als Gesamtzweiter und  Klassensieger über die Ziellinie mit einem Vorsprung von etwa 10 Sekunden auf  das Hauptfeld, in dem Hari noch als 3. über die Ziellinie sprintete und in der  Klasse den 3. Rang erreichte. Toni und Alois rollten im Hauptfeld ins Ziel.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü